003/21 Fernwärme – Grüne begrüßen Pilotprojekt der NGN

 

 Als richtigen und wichtigen Schritt hin zu einer nachhaltigen Fernwärmeversorgung haben die Grünen die neue Initiative der zu den Krefelder Stadtwerken gehörenden Netzgesellschaft Niederrhein (NGN) begrüßt, mittels einer Temperaturoptimierung im Fernwärmenetz Wärmeverluste zu reduzieren und die Einspeisung weiterer Wärmequellen mit niedrigerer Temperatur zu ermöglichen.

„Sollte sich diese, aktuell zunächst als Pilotprojekt gestartete neue Technik mittelfristig auf das gesamte Fernwärmenetz der Stadt ausdehnen lassen, ließen sich deutlich mehr regenerative Wärmequellen einspeisen“, so die umweltpolitische Sprecherin der Grünen Björna Althoff. Damit könne die Dekarbonisierung der Wärmeversorgung in Krefeld endlich Fahrt aufnehmen.