042/20 SPD und Grüne in der BV Fischeln: Agenda 2020-25 gemeinsam umsetzen

SPD und Grüne setzen die gemeinsame Arbeit der vergangenen Jahre in der Bezirksvertretung Fischeln fort.

„Wir sind gemeinsam mit der SPD wichtige Vorhaben angegangen und freuen uns, nahtlos an die gute Zusammenarbeit anzuknüpfen, um den Bürger*Innen Ergebnisse zu liefern“, so der neue Fraktionssprecher der Grünen in Fischeln, Till Küppers. Jürgen Oppers, Fraktionssprecher der SPD Fischeln, fügt hinzu: „Den dörflichen und grünen Charakter Fischelns zu bewahren und gleichzeitig die Zukunft für die kommenden Generationen zu gestalten, ist uns ein gemeinsames Anliegen mit den Grünen.“

Für beide Parteien ist Dringlichkeit eines konsequenten Klimaschutzes sowie einer umfassenden Mobilitätswende offensichtlich. Notwendig zur Umsetzung seien effektive Maßnahmen zur Entschleunigung des motorisierten Individualverkehrs, die Einrichtung neuer Radwege (Strümper Weg sowie entlang der K-Bahn Richtung Düsseldorf) sowie die Modernisierung der Ampelanlage Kölner Str./Hafelsstr.. Um die Identität des Stadtteils zu wahren, lehnen beide Parteien eine Bebauung jedweder Art östlich der K-Bahn-Linie ab und wollen Groß-Bauprojekte nicht unterstützen, sofern keine verkehrliche Erschließung geplant ist.

„Wir setzen auf die überparteilich gute Zusammenarbeit der letzten Jahre aller demokratischen Parteien in der Bezirksvertretung und wollen Fischeln gemeinsam, im Sinne der Bürger*Innen entwickeln“, sagten Jürgen Oppers und Till Küppers unisono.