022/16 | KWM Pur: Grüne freuen sich über großen Zuspruch

„Das waren Tage der Architektur, zu denen man dem Museumsteam und alle Beteiligten nur gratulieren kann.“ So hat die Vorsitzende der grünen Ratsfraktion, Heidi Matthias, auf die „Besucherscharen“ reagiert, die sich am vergangenen Wochenende selbst ein Bild von dem Ergebnis der jahrelangen Sanierung des KWM gemacht haben und davon überzeugen konnten, „dass sich der finanzielle Aufwand gelohnt hat“.

Dank gelte vor allem dem Berliner Architekten Winfried Brenne für sein gelungenes Sanierungs- und Modernisierungskonzept sowie der Ingenieurin Angela Naebers vom städtischen Gebäudemanagement, die sämtliche Bauarbeiten begleitet hatte.

„Die überwältigende Resonanz der letzten Tage nährt die Hoffnung, dass das KWM im Sommer nach endgültiger Eröffnung sich wieder fest im Bewusstsein der Krefelderinnen und Krefelder verankert. Dann nämlich, wenn ein Großteil der kostbaren Sammlung in die fantastischen Räume eingezogen ist“, so Matthias abschließend.