016/18 | Grüne gratulieren ihren Kollegen in Venlo zum grandiosen Wahlergebnis

Bei der Kommunalwahl am 21.03.2018 konnten die Venloer Grünen – GroenLinks – ihren Stimmenanteil nahezu verdoppeln, von 4,32% auf 8,2%.

„Wir freuen uns sehr für unsere grünen Freunde auf der anderen Seite der Grenze und gratulieren herzlichst zur Vergrößerung der Fraktion im Venloer Stadtrat“, so Barbara Behr, für die Krefelder Grünen Mitglied im gemeinsamen Ausschuss Krefeld/Venlo.

Karsten Ludwig ergänzt für den Kreisverband von Bündnis 90 / Die Grünen: „Das ist ein tolles Ergebnis für Grüne Politik. Sorge macht uns dagegen die hohe Anzahl an Stimmen für die rechtspopulistische Partij voor de Vrijheid (PVV).“

Die konnte bei der Wahl mit 9,8% punkten und zieht damit erstmals in den Venloer Rat ein. Darüber hinaus konnte die lokale Wählergruppe EENLokaal mit 17,9% die meisten Stimmen binden und erreicht so sieben der 39 Sitze.