014/17 | VRR-Qualitätscheck zur Bahn: Grüne fordern Abhilfe

Auf die vom Verkehrsverbund Rhein-Ruhr veröffentlichten neuen Zahlen zur Kundenzufriedenheit im Schienenverkehr haben die Grünen aufmerksam gemacht.

„Aus Krefelder Sicht ist das Bahnangebot nicht nur unzureichend, es wird in der Qualität auch noch als vergleichsweise miserabel betrachtet“, so der mobilitätspolitische Sprecher der Grünen, Ratsherr Daniel John.

Anders sei nicht zu erklären, dass die für Krefeld-Pendler wichtigen beiden Verbindungen RE 7 und RE 10 im Zufriedenheits-Ranking des VRR ganz am Ende zu finden seien und von 49 Plätzen nur den 44. bzw. 48. Platz belegten. Einziger Trost sei der auf Platz 10 gelandete RE 42.

„Leider sieht es auch bei den Regionalbahnen nicht besser aus“, so John weiter. Auch die RB 33 und 35 fänden sich mit Platz 43 und 47 im letzten Fünftel wieder.

„Natürlich fällt dieses bemerkenswert schlechte Abschneiden ausgerechnet jener Verbindungen, die durch Krefeld führen, nicht vom Himmel“, weiß John. Angefangen bei strukturellen Problemen und der zweihöchsten Durchschnittsverspätung beim RE 7 bis hin zu unzureichenden Taktzeiten, zu geringen Kapazitäten und fehlenden Angeboten in Randzeiten – überall seien Verbesserungen dringend nötig. „Das sind weitere zwingende Argumente für entsprechende Verbesserungen im Nahverkehrsplan des VRR. Der Niederrhein darf nicht länger links liegengelassen werden“, fordert John.

Mit Blick auf das Gesamtangebot im Bahnverkehr gelte dies umso mehr: „Dazu kommt das Fehlen einer S-Bahn und der Nichtanschluss an den künftigen RRX. Enttarnt man dann noch den einzigen täglichen Fernverkehrszug als Alibi-Angebot, wird offenkundig, dass die Interessen Krefelds im VRR und bei der Bahn offensiver vertreten werden müssen. Wir freuen uns für NRW über den RRX, aber auch die 500.000 Menschen in Krefeld und Mönchengladbach haben einen Anschluss verdient“, so John abschließend.

 

Hintergrund-Informationen

Die Handouts des VRR finden sich hier:

  • http://mediencenter.vrr.de/asset/qb_spnv_s34.pdf
  • http://mediencenter.vrr.de/asset/qb_spnv_s10.pdf
  • https://www.vrr.de/imperia/md/content/fahrten/verkehrsplaene/nrw_regionalverkehrsplan.pdf