Das sind wir

Struktur und Arbeit der Krefelder Ratsfraktion
Bündnis 90 / Grüne

Eine grüne Ratsfraktion zog zum ersten Mal nach den Wahlen 1984 in den Krefelder Stadtrat ein. (Ein Bericht über die Anfangsjahre findet sich hier.) Seitdem sind die Grünen in Krefeld zu einer politischen Kraft geworden, die – abgesehen von der rot-grünen Mehrheit in den Jahren 1989-1994 – auch als konstruktive Opposition nicht aus dem Stadtrat wegzudenken ist.

Nachdem die Kommunalwahl im Jahre 2014 erneut keine stabilen Mehrheiten im Krefelder Stadtrat zum Ergebnis hatte, haben sich die Strategien, aber auch die Möglichkeiten sehr verändert. Politische Entscheidungen sind nunmehr davon abhängig, ob – durchaus auch wechselnde – Mehrheiten organisiert werden können. Auf diese Weise wird es auch der ehemaligen Opposition möglich, politische Einflussnahme auf die Entwicklung unserer Stadt zu nehmen.

Die derzeitige Fraktion besteht aus 6 Ratsmitgliedern; den Vorsitz führt Heidi Matthias, zu ihrem Stellvertreter wurde Daniel John gewählt. Die Zuständigkeiten für einzelne Sachbereiche sind unter „Mitglieder der Ratsfraktion“ aufgeführt.

Die montags stattfindende, grundsätzlich öffentliche Fraktionssitzung, an der alle MandatsträgerInnen, also die Ratsmitglieder, BezirksvertrerInnen und sachkundige BürgerInnen teilnehmen, dient der regelmäßigen gegenseitigen Information und der Entscheidungsfindung über geplante Vorhaben.

In der wöchentlichen Ausschussvorbesprechung erläutern die zuständigen MandatsträgerInnen anhand der Tagesordnung notwendige Entscheidungen und Beschlussfassungen.