074/15 | Explosion bei Huntsman: Grüne fragen nach Einzelheiten

Eine schnelle Aufklärung der Ursachen für die gestrige Explosion in einer Produktionshalle der Firma Huntsman im Krefelder Chempark haben die Grünen angemahnt. Überdies haben sie für den kommenden Umweltausschuss einen umfassenden Sachstandsbericht angefordert.

„Natürlich wünschen wir den bei dem Unglück verletzten Mitarbeitern zuerst einmal eine gute und baldige Genesung“, so die umweltpolitische Sprecherin der Grünen, Anja Cäsar. Gleichzeitig sei aber auch sicherzustellen, dass in der Folge keine weitere Gefährdung von den durch die Explosion freigesetzten Stoffen ausgehe, auch wenn gestern bereits frühzeitig Gefahren für die Anwohner ausgeschlossen worden waren.

Ein besonderer Dank sei den eingesetzten Feuerwehr- und Rettungskräften zu schulden. Großes Lob verdiene außerdem die schnelle Informationsarbeit des Chemparks.

Andererseits müssten derlei Vorkommnisse immer auch zum Anlass dafür genommen werden, Sicherheitskonzepte zu überprüfen.